Datenschutz under Sicherheit

Die SAILXTREME ApS bietet Ihnen Sicherheit für Ihren Einkauf über das Internet. Ihre Daten werden verschlüsselt übermittelt und nur gemäß der Datenschutzerklärung behandelt.

Die SAILXTREME ApS ist bemüht sicherzustellen, dass Ihre Integrität im Internet gewahrt bleibt. Wir haben deshalb eine Erklärung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ausgearbeitet. Der Inhalt der Erklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, Sie sollten sie deshalb bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website erneut durchlesen.

Datenschutzerklärung

Die SAILXTREME ApS nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst und möchte sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung der angebotenen Dienstleistungen geschützt wird. Wir haben deshalb eine Datenschutzerklärung erstellt, in der wir Ihnen erläutern, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Der Inhalt der Datenschutzerklärung bedarf von Zeit zu Zeit einer Anpassung. Sie sollten deshalb diese bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite erneut durchlesen.

Allgemeines

Grundsätzlich können Sie unsere Webseiten besuchen, ohne personenbezogene Daten angeben zu müssen. Zur Erbringung einzelner Dienstleistungen kann es jedoch erforderlich werden, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten und zu nutzen. Die Sailxtreme.dk ApS als Betreiber der Sailxtremeshop.com-Webseiten (nachfolgend nur gemeinsam „wir“) richtet sich dabei nach den geltenden gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“) und des Telemediengesetzes („TMG“).

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen oder eine Rechtsvorschrift die Verarbeitung oder Nutzung erlaubt. Dabei werden nur solche Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, die für die Durchführung und Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erforderlich sind oder Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers enthalten (nachfolgend nur „Daten“). Dazu zählen z. B. der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geschlecht, das Geburtsdatum oder auch das Alter.

Welche Daten erheben wir und wozu werden sie verwendet?

Wir benötigen Ihre Daten für folgende Zwecke:

  • Anmeldung: Für Ihre Anmeldung bei der Sailxtremeshop.com (bspw. Ihre E-Mail-Adresse);
  • Bestellung: Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen über die Sailxtremeshop.com (z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum oder Ihre Kontoverbindung);
  • Newsletter / Kataloge: Zur Bestellung und Lieferung unseres Newsletters und unserer Kataloge (z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen oder Ihre Adresse);
  • Freundschaftswerbung: Zur Weiterleitung von Produkten an Ihre Freunde (z. B. Ihre E-Mail-Adresse und die Ihres Freundes);
  • Kontaktaufnahme: Zur Beantwortung Ihrer Fragen (z. B. Ihre E-Mail-Adresse);
  • Teilnahme an Gewinnspielen: Zur Benachrichtigung der Gewinner (z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Name, Wohnadresse oder Telefonnummer);
  • Personalisierung des Angebots: Zur optimalen Ausgestaltung unserer Dienstleistungen speichern wir Cookies auf Ihrem Computer (siehe dazu ausführlich unten);
  • Bewerbungsverfahren: Zur Abwicklung von Online-Bewerbungen erheben und verarbeiten wir Ihre Stamm- und Bewerbungsdaten (siehe dazu ausführlich unten).

 

Werden die Daten auch an Dritte übermittelt?

  • Um Ihre Bestellung bei der Sailxtremeshop.com optimal abwickeln zu können, ist es mitunter notwendig, Ihre Daten an Dritte zu übermitteln. Die ONE-OFF APS gibt dabei Ihre Daten z. B. im Rahmen der Versandabwicklung an ihre Lieferanten oder Spediteure weiter.
  • Im Rahmen des Online-Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten an unseren Service Provider E-Pay übermittelt, der Ihre Daten für uns speichert. E-Pay wurde von uns verpflichtet, die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten und die von ihr eingesetzten internen und externen Mitarbeiter entsprechend zur Verschwiegenheit zu verpflichten.
  • Wir sichern zu, dass dafür Sorge getragen wird, dass Ihre Daten durch unsere Firma- und Partnerunternehmen bzw. die e-Pay nur für die vorgesehenen Zwecke verarbeitet und genutzt werden. Es werden keine weiteren Daten unautorisiert an andere Unternehmen oder Organisationen übermittelt.

 

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

  • Ihre Daten werden nur solange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist bzw. solange eine Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten vorgeschrieben ist.
  • Daten, die wir im Rahmen unseres Online-Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten haben, löschen wir spätestens fünf Monate nach Eingang Ihrer Bewerbung aus unserer Bewerberdatenbank. Sofern Sie sich auf einen Ausbildungsplatz beworben haben, verlängert sich die Speicherdauer aufgrund der langen Bewerbungs- und Vergabefristen auf maximal zwölf Monate.

 

Erfolgt der Einsatz von Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver zu einem Browser übersandt wird und die von dem Browser bei einem späteren Zugriff auf die Webseite an den Webserver zurückgesendet wird. Sie wird lokal auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert.

Wir setzen Cookies ein, um die Sailxtremeshop.com und unsere Webseiten optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Die Navigation wird für Sie leichter und benutzerfreundlicher, indem wir z. B. für die Zeit Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Ihren Namen, Ihre Adresse oder den Inhalt Ihres Einkaufskorbs mit Hilfe von Cookies speichern. Nach Beendigung Ihres Besuchs werden die Daten gelöscht. Daneben nutzen wir Cookies, um Ihre persönlichen Einstellungen, wie z. B. das von Ihnen bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite gewählte Land zu speichern. Damit müssen Sie diese Einstellungen nicht bei jedem Besuch neu eingeben. Weiterhin ermitteln wir mit Hilfe von Cookies, ob Sie unsere Webseite schon einmal besucht haben.

Sie können in Ihrem Browser die Einstellung „keine Cookies zulassen“ wählen. Die Vorgehensweise können Sie der Anleitung Ihres Browserherstellers entnehmen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Funktionalitäten bei der Sailxtremeshop.com bzw. unseren Webseiten bei Ablehnung von Cookies stark eingeschränkt sind oder bestimmte Dienstleistungen nicht funktionieren.

Wie sichern wir Ihre Daten?

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen im Einsatz, die Ihre Daten z. B. gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff Dritter schützen. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

Zu Ihrer Sicherheit verschlüsseln wir Ihre Daten insbesondere mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Darüber hinaus fordern wir Sie mitunter auf, sich mittels einer Benutzerkennung und eines Passwortes zu identifizieren, bevor Sie einzelne Dienstleistungen in Anspruch nehmen können.

An wen können Sie sich bei Fragen wenden und wo erhalten Sie Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Wir erheben für die Auskunftserteilung keine Gebühren. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen. Wir bitten Sie auch, uns etwaige Änderungen Ihrer Daten mitzuteilen.

Ihre Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte direkt an uns unter der folgenden Adresse: service@sailxtremeshop.com.